Willkommen

1992 in Wien gegründet, verfolgt die Österreichisch-Ukrainische Gesellschaft (ÖUG) das Ziel, die ukrainische Kultur in Österreich sowie die Beziehungen zwischen Österreich und der Ukraine auf allen Gebieten zu fördern und zu unterstützen. 

Erster Präsident der Gesellschaft war der damalige österreichische Finanzminister und spätere Bundeskanzler Viktor Klima. Von 1997 bis 2016 übernahm der Finanzminister a.D Rudolf Edlinger den Vorsitz. Seit 2016 ist Univ. Prof. Dr. Alois Woldan Präsident der Gesellschaft. Ehrenpräsidenten der Österreichisch-Ukrainischen Gesellschaft sind der frühere österreichische Bundeskanzler Dr. Franz Vranitzky und Finanzminister a.D Rudolf Edlinger.